T E X T S U N Korrektorat Fachlektorat Werbetexte
logo

Impressum

 

TEXTSUN
Cornelia Lutz
Freie Lektorin & Texterin

Wetzendorfer Straße 217
90427 Nürnberg
Tel.: + 49 (0) 911 2752040

Internet
http://www.textsun.de

E-Mail
info@textsun.de

 

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV/TDG: Cornelia Lutz
USt-IdNr.: DE261966746


Texte
von Cornelia Lutz

 

Bildrechte

Die für diesen Webauftritt verwendeten Bilder sind eigene Fotografien. 
 
Links
Sofern auf externe Internetseiten verwiesen wird (Links), übernehme ich keine Haftung für deren Inhalte, Verfügbarkeit, Richtigkeit und die Genauigkeit der verlinkten Seiten, deren Angebote, Links oder Werbeanzeigen. Ich hafte nicht für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere nicht für Schäden, die durch Nutzung oder Nichtnutzung der auf den verlinkten Seiten angebotenen Informationen entstehen.
 

--------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Stand: 25.05.2018

1. Vorbemerkungen

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis, Verbindlichkeiten, Leistungen und Zahlungen der Geschäftsbeziehung zwischen mir (der Lektorin Cornelia Lutz) und dem Auftraggeber beziehungsweise der Auftraggeberin. Sie werden mit der Auftragserteilung anerkannt und gelten für die gesamte Dauer der Geschäftsverbindung. 

2. Service und Leistungen

Meine Leistungen umfassen je nach Vereinbarung die Korrektur von Rechtschreibung, Grammatik, Zeichensetzung, Silbentrennung in deutscher Sprache (Korrektorat). Auf Wunsch werden auch stilistische Verbesserungsvorschläge zu den Texten unterbreitet, Tipps zur Gliederung und zum Textaufbau gegeben (Lektorat) beziehungsweise die inhaltliche Stimmigkeit überprüft (Fachlektorat). Das Werbelektorat konzentriert sich auf die Textoptimierung von Werbetexten jeder Art. Außerdem erstelle ich auf Wunsch professionelle Werbe- und Pressetexte.

Grundlage der Korrekturen ist der Duden in der jeweils gültigen Auflage.  

3. Ablauf des Korrektorats/Lektorats/Fachlektorats/Werbelektorats

Zunächst erfolgt Ihre Auftragserteilung mittels Formular und Übermittlung des zu lektorierenden Textes per E-Mail (als Word- oder PDF-Datei) oder in Papierform per Post. Für einen verbindlichen Auftrag bedarf es zusätzlich einer schriftlichen Auftrags- und Terminbestätigung meinerseits. Dies gilt ebenso für Änderungen und Ergänzungen zu einem Auftrag. 

4. Lieferung

Die korrigierten Texte werden entweder in digitaler Form als E-Mail-Anhang bzw. als Papierausdruck per Post an den Auftraggeber zurückgesandt. Die Übernahme der Versandkosten ist Vereinbarungssache und hängt von der Auftragsgröße ab. 

Ich hafte nicht für den Versand oder die erfolgreiche elektronische Übermittlung des bearbeiteten Textes an den Auftraggeber. Alle meine Verpflichtungen sind erfüllt, wenn der bearbeitete Text entsprechend der vereinbarten Versandart in den Versand gegeben wurde. Der Absendezeitpunkt ist maßgeblich für die Einhaltung der vereinbarten Lieferzeit. Der Auftraggeber ist für den rechtzeitigen Empfang und die Überprüfung der Vollständigkeit der Texte zuständig. 

5. Lieferfristen

In der Regel wird im Voraus ein Abgabetermin vereinbart. Ich bemühe mich, Terminzusagen pünktlich und zuverlässig einzuhalten. Ist kein konkreter Termin vereinbart, ist der Auftrag in einem angemessenen Zeitraum zu erfüllen.

Sollte ein Termin absehbar nicht einzuhalten sein, verpflichte ich mich, den Auftraggeber unverzüglich darüber zu informieren und einen neuen Termin vorzuschlagen. Der Auftraggeber hat im Falle einer Terminüberschreitung das Recht, von dem Vertrag zurückzutreten, jedoch ohne dass er von der Pflicht zur Vergütung bereits erbrachter Leistungen entbunden ist. 

6. Preise, Zahlung

Alle genannten Preise verstehen sich als Bruttopreise. Bitte zahlen Sie den Rechnungsbetrag sofort nach Erhalt der Rechnung durch Überweisung auf das angegebene Bankkonto.

7. Diskretion und Vertraulichkeit

Ich verpflichte mich zur Verschwiegenheit über Inhalte und Informationen, die während der Geschäftsbeziehung bekannt werden, sofern diese nicht öffentlich bekannt oder zugänglich sind. Dokumente und Inhalte aus Dokumenten werden nicht an Dritte weitergegeben.
 

8. Reklamation, Mängelansprüche

Ich bemühe mich, meinen Kunden und Kundinnen einen fehlerlos korrigierten Text fristgerecht zur Verfügung zu stellen. Weist die Korrektur trotz aller Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit Mängel auf, haben die Kunden und Kundinnen innerhalb einer Frist von zwei Wochen nach Versand das Recht, den Auftrag zu reklamieren, und erhalten den Anspruch auf eine kostenfreie Mängelbeseitigung. Eine Garantie für völlige Fehlerlosigkeit ist ausgeschlossen. Weitergehende Ansprüche wegen Nichterfüllung oder Mängelfolgeschäden sind ebenfalls ausgeschlossen.

9. Speicherung und Löschung Ihrer Dokumente

Die Dokumente, die Sie mir zur Textoptimierung einreichen, werden nach Beendigung des Auftrags maximal 3 Monate gespeichert (für eventuelle Rückfragen, Änderungen oder falls Sie die Überarbeitung noch einmal benötigen) und anschließend gelöscht. Wünschen Sie eine andere Vorgehensweise, informieren Sie mich bitte zu Beginn des Auftrags schriftlich hierüber.


10. Haftungsbeschränkung, -ausschluss

Ich hafte lediglich bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit und im Fall einer rechtmäßigen Haftbarkeit nur bis zu der Höhe des Auftragswertes. Ich hafte nicht für den elektronischen Versand der Dokumente. Aus dem unbefugten Zugriff Dritter können hierbei keine Ansprüche geltend gemacht werden. Ich übernehme keine Haftung dafür, dass die lektorierten Unterlagen frei von jeglichen Urheberrechtsschutzverletzungen sind.
 

11. Schlussbestimmungen

Meine Geschäftsbedingungen können von mir jederzeit verändert, angepasst und erweitert werden.

Nürnberg, 25.05.2018